TGO startet in die neue Saison

Florian Strasser erzielte zum Saisonauftakt beim SVH Kassel den Siegpunkt für die TGO.

(Foto: Merget)

In der Oberliga Hessen gastierte die erste Herrenmannschaft beim SVH Kassel. Nach einer Auftaktniederlage des Doppels Strasser/Dragicevic, konnten die Doppel Surnin/Mähner und Bauer/Dürr ihre Partien positiv gestalten und die TGO in Führung bringen. Danach dominierte die TGO die Partie und holte durch die Siege Mähners Sieg über Kassels Spitzenspieler Shamruk, Surnins und Bauers Vier-Satz-Erfolge über Schmidt und Weber den 5:1 Zwischenstand. Strasser holte gegen Niklas Hilgenberg einen 0:2 Satzrückstand auf und gewann im Entscheidungssatz. Eine Vier-Satz-Niederlage Dürrs gegen Marco Hilgenberg ließ die Gastgeber auf 2:6 aufschließen. Dragicevic punktete in der Folge gegen Bierwirth, während Surnin das Spitzeneinzel gegen Shamruk verlor. Mähners Sieg gegen Kassels Schmidt brachte die TGO auf die Siegerstraße. Den Schlusspunkt setzte TGOs Florian Strasser. Gegen Kassels Weber setzte er sich in drei Sätzen durch. Damit übernimmt Die Erste der TGO die Tabellenführung nach dem ersten Spieltag.

Auch die Oberligareserve schlug sich am ersten Spieltag mit gutem Erfolg. Im Heimspiel konnte man dem favorisierten  SV Darmstadt 98 ein 8:8 abtrotzen. Die Punkte erzielten das Doppel Lennart Dürr/Jörg Mayer-Battisti (1), Lennart Dürr (2), Oliver Scherer (1), Simon Tiede (1), Edin Donlagic (2), Jörg Mayer-Battisti (1). Einen 9:3 Auswärtssieg erzielte die 3. Herrenmannschaft in ihrem Bezirksligaspiel beim SC Klein-Krotzenburg. Die Punkte holten die Doppel Froneberg/Dr. Michel (1), Eckhardt/Dürr (1), Beck/Karl (1), Froneberg (2), Eckhardt (1), Karl (1), Dr. Michel (1) und Beck (1). Im Derby gegen die TuS Hausen II gewann die vierte Herrenmannschaft mit 9:1 und setzte sich so an die Tabellenspitze. Tiede/Rosenberger (1), Renger/Koerbel (1), Schmidt/Braun (1), M. Tiede (2), Renger (1), Rosenberger (1), J. Braun (1), Koerbel (1) holten die Punkte. Beim TTC Langen VI spielte das 5. Herrenteam 8:8 Unentschieden. Die sechste Herrenmannschaft war in dieser Woche spielfrei. Eine 0:9 Niederlage kassierte die siebte Herrenmannschaft beim TTC Offenthal.

In der Jugend Verbandsliga unterlag die erste Jugendmannschaft bei der TSG Niederhofheim 06 mit 3:6. Die zweite Jugendmannschaft erspielte gegen den TTV Offenbach II in der Bezirksklasse ein 5:5 - Unentschieden. Eine 2:8 Niederlage musste die 3. Jugendmannschaft gegen den TTC Langen hinnehmen. Das B-Schülerteam siegte gegen die TG Sprendlingen II knapp mit 6:4.

   

Premium Partner