1. Mannschaft der TGO auch Auswärts erfolgreich

Lovre Dragicevic erzielte gegen den TTC Elz den Siegpunkt zum 9:5

(Foto: Merget)

Einen 9:5 Arbeitssieg beim Auswärtsspiel in Elz konnte die erste Herrenmannschaft der TG Obertshausen am vergangenen Samstag verbuchen. Nachdem man einen 1:2 Rückstand nach den Doppeln hinnehmen musste und hier nur das Spitzendoppel Mähner/G. Surnin den Gästen Paroli bieten konnte, lief es in den Einzelbegegnungen besser. Mähner düpierte zunächst Laux in drei Sätzen und auch Gregor Surnin behielt in Vier Sätzen gegen Frackowiak die Oberhand. Fischer unterlag Silea. Lion Bauer behielt in Entscheidungssatz gegen Seyffert die Nerven und siegte 16:14. Lennart Dürr konnte sich in vier knappen Sätzen gegen den Elzer Grünheid durchsetzen. Zwei Niederlagen durch Dragicevic gegen Loraing und Surnins knappe Niederlage im Spitzeneinzel gegen Laux ließ die Gastgeber zum 5:5 ausgleichen. Danach startete die TGO durch und siegte durch Mähner über Frackowiak, Bauer über Silea und Fischer über Seyffert. Den Siegpunkt erzielte Lovre Dragicevic, der das entscheidende Einzel nach einem 1:2 Satzrückstand noch zu seinen Gunsten umbog.
Damit bleibt die erste Mannschaft mit zwei Punkten Vorsprung knapp Tabellenführer der Oberliga Hessen.
 
In der Verbandsliga musste die Oberliga-Reserve eine 4:9 Niederlage beim Tabellenzweiten SV Königstädten hinnehmen. Die TGO Punkte erzielten Schrerer (1), L. Dürr (1), Mayer-Battisti (1) und S. Tiede (1). Ein 3:9 beim Tabellenführer der Bezirksliga musste die 3. Herrenmannschaft am vergangenen Freitag gegen die DJK Mühlheim hinnehmen. Die TGO-Punkte erzielten: Froneberg/Michel (1), Karl/Beck (1), C. Michel (1). Die Vierte Mannschaft konnte im Heimspiel der Kreisliga gegen die JSK Rodgau II doppelt punkten. Proschitzki/Renger (1), Tiede/Schmidt (1), Kämmerer (2), Tiede (1), Proschitzki (1), Renger (1), Schmidt (1) und Bedel (1) sorgten für den 9:1 Kantersieg. In der 1. Kreisklasse konnte sich die fünfte Herrenmannschaft gegen den TV Rembrücken III mit 9:5 durchsetzen. TGO Punkte: Eidmann/Böttger (1), Bleisinger/Braun (1), Eidmann (1), Böttger (2), J. Braun (1), Bleisinger (2), A. Mann (1).
Die sechste Mannnschaft unterlag dem TV Bieber IV nach langem Kampf mit 6:9 Für die TGO siegten Rath/W. Surnin (1), Radtke/Mann (1), W. Surnin(1), Radtke (1), Kociok (1), D. Mann (1). Mit 0:9 unterlag die siebte Mannschaft der TGS Hausen V.
 
In der Jugend-Verbandsliga musste sich die erste Jugendmannschaft knapp mit 4:6 dem TV Bergen-Enkheim geschlagen geben. Bedel/Göllner (1), Hämel (1), Berdel (2) holten die TGO-Einzelsiege. Die B-Schülermannschaft siegte gegen den TTC Bürgel mit 7:3. Es punkteten hier S. Kraraver (3), A. Karaver (2), Sobetzky (2).
   

Premium Partner